Rumaer Dokumentation 1745 - 1945
Aktuelles
Kontakt
Links
Band I
Band II
Band I

Inhaltsverzeichnis

1  Vorwort und Selbstdarstellung
    1.1  Vorwort
    1.2  Überblick in Bildern
   
1.3  Bestandsaufnahme 1944
    1.4  Totentafel der gefallenen Soldaten
    1.5  Totentafel der Frauen, Kinder und Männer
    1.6  Einführung

2  Lage ist Schicksal
    2.1  Naturlandschaft
    2.2  Vorgeschichte und Geschichte Syrmiens
    2.3  Türkenherrschaft und Befreiung
    2.4  Hofkammer und Aufteilung Syrmiens
    2.5  Besiedlung des befreiten Landes (Siedlungspolitik)
    2.6  Militärgrenze

3  Entstehung der Marktgemeinde Ruma
    3.1  Frühe Siedlungen und Alt-Ruma
           3.1.1  Ausgrabungen um Ruma
           3.1.2  Arpataro und Türkenzeit
           3.1.3  Jelencer Siedlung
    3.2  Gutsherrschaft und Ruma
           3.2.1  Vorfahren
           3.2.2  Freiherr Markus Alexander Pejacsevich - Gründer der Marktgemeinde Ruma
           3.2.3  Freiherren und Grafen Pejacsevich
    3.3  Neu-Ruma 1746 - 1749
    3.4  Josephinische Zusiedlung des Jahres 1786
           3.4.1  Graf Pejacsevich kümmert sich nicht um die angekommenen Kolonisten
           3.4.2  Abwanderung und die Intervention des Somborer Kameraladministrators
           3.4.3  Graf Pejacsevich - der Alleinschuldige?
    3.5  Weiterentwicklung durch Zusiedlung

4  Gemeinde Ruma und ihre Verwaltung
    4.1  Gründung der Gemeinde Ruma und die Gemeindestatuten vom 1. Januar 1749
    4.2  Richter und Geschworene
    4.3  Bürgerrecht und Marktprivilegien
    4.4  Konflikte zwischen Herrschaft und Gemeinde
    4.5  Bürger von Ruma im Spiegel ihrer Testamente
    4.6  Rückblende in die Kommunalpolitik

5  Einfluß der Kirche
    5.1  Bistum Sirmium
    5.2  Seelsorger und Pfarrer
   
5.3  Kirche und Kirchengemeinde
    5.4  Organisten
    5.5  Friedhof und Kirchengemeinde
   
5.6  Kirchliches Leben

6  Entwicklung im Schulwesen
    6.1  Klosterschule mit Gymnasium 1779 bis 1787
    6.2  Lehrkräfte, Schulaufsicht und Schülerzahlen
   
6.3  Unterrichtspläne und Verordnungen
           6.3.1  Unterrichtspläne
           6.3.2  Wichtige Gesetzte, Verordnungen und Verfügungen
    6.4  Fachschulen
           6.4.1  Zeichenschule
           6.4.2  Lehrlings- oder Berufsschule
           6.4.3  Mädchen-Handarbeitsschule
   
6.5  Zeitfolgen im Spiegel der Schulchronik
    6.6  Deutsches Gymnasium 1941 bis 1944

7  Revolution 1848/1849
    7.1  Nationalitätenprobleme in Ungarn
    7.2  Revolution in Ruma
    7.3  Bauernbefreiung
    7.4  Neuordnung von Verfassung und Verwaltung
    7.5  Ein- und Rückgliederung der Gemeinde Ruma
    7.6  Name Ruma

Nachwort
Inhaltsverzeichnis
Donauschwäbisches Archiv

Rumaer Dokumentation 1745 - 1945AktuellesKontaktLinks